Ich bleibe ein Teil von Dir

Autorin: Laura Zech
Illustrator: Andreas Hirsch

Erscheinungstermin: März 2021
Umfang: 88 Seiten, 18 Farbseiten; etliche s/w-Illustrationen
Format: 17 x 17 cm
Ausstattung: Paperback
ISBN: 978-3-99082-062-9

€ 14,90 inkl. USt.
In diesem liebevoll gestalteten Trauerbuch erzählt der kleine Engel seinen Eltern eine Geschichte: Es ist die Geschichte der Taube Jonne. Jonne hat ihr Kind verloren und kann seither nicht mehr fliegen. Auf mutmachende und mitreißende Art und Weise kämpft sie sich zurück ins Leben, lernt zu lachen und darf natürlich auch weinen. Vielleicht schafft sie es am Ende sogar wieder zu fliegen…
Wer nach dem Verlust eines Kindes jeglichen Halt verloren hat, wird von den kraftvollen Aquarellen in Jonnes Dialog mit ihrem kleinen Engel hineingezogen. Der heilsame Weg beginnt dabei ganz am Anfang und nimmt uns mit auf eine Reise, bei der der Trauer echte Flügel wachsen können und gleichzeitig wieder Raum für Licht und Hoffnung im Leben entsteht.
Durch vielfältige, kreative Rituale dürfen traurige Große zusammen mit Jonne innere Kraft und Zuversicht finden. Dies gelingt am besten durch die aktive Weiterarbeit mit bunten Farben und die gefühlsstarke Einbettung der Rituale in den Alltag.
Die Autorin Laura Zech ist verheiratet und Mutter von zwei Söhnen. Durch den frühen Tod ihrer Eltern sind Schicksal, Tod und Trauer schon lange fester Bestandteil in ihrem Leben. Als aber das Unfassbare passierte und ihr kleiner Neffe mit gerade einmal zweieinhalb Jahren plötzlich verstarb, merkte sie, dass bisher erlernte Bewältigungsmechanismen nicht mehr griffen. Da sie kaum Literatur gefunden hat, die ihre Gefühle auf den Punkt brachten, begann sie, selbst zu schreiben. Entstanden ist ein gefühlvolles Buch, in dem Trauer und Schmerz Raum haben. Es soll gleichzeitig Mut und Hoffnung geben - nicht nur betroffenen Eltern, sondern allen, die um ein Kind trauern.





© Andreas Hirsch
Impressum & Datenschutz
+49 176 25 70 94 28
hirschandreas(at)web.de‬